LINKS  – IMPRESSUM & DATENSCHUTZ – © COPYRIGHT SYLVIA DELLINGER 2017

 

Sylvia Dellinger (vormals Weber)

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Linkshänderberatung nach Dr. Sattler

 

94447 Plattling, Landauer Str. 89

 

Tel. Sprechzeit Mo. - Fr. 12 - 13 Uhr: 09931 - 98 27 132

 

 

Die Folgen der Umschulung

 

Durch das Schreiben mit rechts können sich folgende Problembereiche entwickeln, die bei Kindern aufgrund der ähnlichen Symptomatik oft fälschlicherweise zu einer AD(H)S Diagnose führen:

- tagesformabhängige Konzentrationsprobleme (im Unterrricht hibbelig werden oder still vor sich hin träumen)

- Gedächtnisprobleme (bei Stress z.B. in Prüfungen Neigung zu Blackout)

- Sprachstörungen (Stammeln, Stottern, unter Stress Wortfindungsprobleme )

- tagesformabhängige Lese- und/oder Rechtschreibprobleme (stockendes Lesen - zögern gerne bei b und d, viele Flüchtigkeitsfehler, Spiegelschrift u.a. Verdreher/Vertauscher z.B. beim Rechnen 45 mit 54 o.ä.)

- Rechts - Links - Unsicherheit (wieder besonders unter Stressbedingungen auch noch bei Erwachsenen)

- feinmotorische Störungen (langsames und verkrampftes Schreiben)

- Probleme mit Selbstbewusstsein, Selbstwert, Selbstsicherheit

- Überkompensation (Ausgleich von Defiziten durch große Anstrengungsbereitschaft)

- Neigung zu psychosomatischen Erkrankungen (besonders Migräne, Schreibkrampf, Schulter/Nacken/Rückenprobleme, Magen/Darm usw.)